Logo der Universität Wien

Willkommen auf der Seite des Forschungskreises

Ästhetik, Philosophie der Kunst,
Arts-Based-Philosophy

der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft

"Der mittlerweile vergessene ungarische Philosoph Georg Lukács, der vor seiner Wendung zum Marxismus ein bedeutender Essayist und Ästhetiker gewesen war, hatte den Entwurf einer frühen Philosophie der Kunst mit folgender Frage eingeleitet: "Es gibt Kunstwerke – wie sind sie möglich?" Eine Ästhetik, die, so Lukács, ohne "illegitime Voraussetzungen" arbeiten will, also das "Faktum der Kunst" in seiner Eigenart begreifen will, muss das Kunstwerk als ein Gebilde betrachten, das "rein durch sich", unabhängig vom Prozess seiner Entstehung, begriffen werden muss." Weiterlesen>

Aktuelle Ereignisse

Mittwoch, 4. Februar 2015

Wort – Ton – Gestalt. 9 Settings of Celan, Harrison Birtwistle

ein tag und eine stunde in urbo kune/intermezzo no. 2

Symposion und Konzert, Essl Museum Klosterneuburg, 4. Februar 2015

Mittwoch, 1. Juli 2015

Günstige Gebühren für Studierende

für den Kant-Kongress 2015

Mittwoch, 23. September 2015

Ausstellung: Umwege. Annäherungen an Immanuel Kant in Wien, in Österreich und in Osteuropa

23. September 2015 bis 31. Jänner 2016

Foyer der Universitätsbibliothek Wien

Führungen: am 14.12.2015 um 15:30 Uhr, Treffpunkt im Foyer der Universitätsbibliothek.

Frau Univ.-Prof. Dr. Violetta Waibel, M.A wird die Führung...

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0